Städtebau  Architektur  Baukunst  Ingenieurbau  Konstruktion  Design  Denkmalpflege  Baugeschichte  Kulturgeschichte

 

 

Fotografie Architektur     Atelier Rauscher Architektur     Fotografie Landschaft     Impressum

 

Stockphoto-Startseite

   

 

Urheberrecht

Alle auf diesen Seiten verwendeten Fotos und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt; siehe
Impressum.

 

 

 

 

Bildarchiv Rauscher Fotoarchiv 

Architekturfotografie und denkmalpflegerische Bilddokumentation
Baudenkmale und Architekturgeschichte in Niedersachsen und
Brandenburg

 

Stockphoto-Galerie Nr.1a  Foto, Fotografie, Bild, Abbildung

Architektur und Baukultur im ländlichen Raum

Dorf, Bauernhaus, Bauernhof, Wirtschaftsgebäude, Nebengebäude, Außenanlagen, Dorflandschaft

Bildarchiv Bauernhaus und Bauernhof, historische Gebäude und Architekturdetails

 

Fotograf und Urheberrecht:  Dipl.-Architekt Norbert Rauscher
Architektur- und Planungsbüro, D-16548 Glienicke/Nordbahn, Kieler Straße 16
Telefon: (033056) 80010, E-Mail: n.rauscher@web.de, Internet: www.rauscher-architekt.de

 

Bilddateien:  Die Bilder sind nach Ortsnamen A-Z sortiert. Hier sehen Sie nur kleine Vorschau-Bilder in geringer Bildqualität. Die großen originalen Bilddateien erhalten Sie auf Bestellung.

 

Ermittlung der Bildnummer:  Die Bildnummer ermitteln Sie durch Rechtsklick auf das Vorschaubild > Eigenschaften > Allgemein. Hier finden Sie am Ende des Bildtitels in Klammern die Bildnummer. Diese Bildnummer kann aus Zahlen oder einer Kombination aus Zahlen und Buchstaben bestehen. Die komplette Angabe innerhalb der Klammern ist relevant.

 

 

 
   


Weiter zu den anderen Seiten der Galerie Nr.1a:   Startseite .. A .. B1 .. B2 .. B3 .. B4 .. B5 .. B6 .. B7 .. C .. D1 .. D2 .. D3 .. E .. F1 .. F2 .. G1 .. G2 .. G3 .. G4 .. G5 .. G6 .. G7 .. G8 .. G9 .. H1 .. H2 .. H3 .. I/J .. K1 .. K2 .. K3 .. K4 .. K5 .. K6 .. K7 .. L1 .. L2 .. L3 .. L4 .. L5 .. L6 .. L7 .. M1 .. M2 .. M3 .. M4 .. (N1) .. N2 .. N3 .. O1 .. O2 .. O3 .. O4 .. P .. R1 .. R2 .. S1 .. S2 .. S3 .. S4 .. S5 .. S6 .. S7 .. S8 .. T .. U .. V1 .. V2 .. W1 .. W2 .. W3 .. W4 .. W5 .. W6 .. Z
  


 

Natrup-Hagen (Gemeinde Hagen a.T.W., Landkreis Osnabrück; Niedersachsen), Lengericher Straße; Fachwerkspeicher zum Hof Meyer zu Natrup; sanierter, teilweise rekonstruierter Fachwerkbau in Stockwerkbauweise, Bauzeit wohl Ende 18.Jahrhundert (?), inzwischen geringfügig umgebaut, die vordere Giebelseite rekonstruiert; je Stockwerk zweifach verriegelt, Eckständer mit Langstreben (lange Fußstreben), verputzte Ausfachungen; beide Traufseiten als flächenbündiges Fachwerk, beide Giebelseiten jeweils mit auf Knaggen leicht vorkragendem Oberstock und Giebeldreieck, vordere Giebelspitze mit Diagonalstreben ("Rautenkipp"), hintere Giebelspitze waagerecht verbrettert, Türluken in allen Stockwerken, Zwerchhaus mit Ladebalken und Hohlpfannendeckung zum Beladen des Dachraums, Satteldach mit Reformpfannendeckung; auf dem Sturzriegel über dem rückseitigen Eingang Name des Zimmermeisters "Mstr. Wlh. Schwarberg"; Baudenkmal gemäß Landesdenkmalliste; der Speicher ist umgeben von einem sehr schön angelegten Gartenbereich; Aufnahmen mit freundlicher Genehmigung der Eigentümer; Aufnahmedatum: 22.5.2010

Jedes Jahr im Frühjahr zur Spargelsaison werden im Speicher Spargel und weitere Lebensmittel aus der Region verkauft - sehr zu empfehlen. Allgemeine Informationen zur Geschichte der Gemeinde Hagen am Teutoburger Wald und ihrer Ortsteile finden sich im Internet auf der Website des Heimatvereins Hagen a.T.W. e.V. unter www.heimatverein-hagen-atw.de











 

Naulitz (Wendland; Niedersachsen), Bauernhaus, datiert 1781 / 1864 (offenbar Umbau), Niederdeutsches Hallenhaus, ursprünglich Wohn-Stall-Haus (Wohnstallhaus, korrekt eigentlich Wohnstallspeicherhaus); Fachwerkbau mit Ziegelausfachung, Vierständerbau / Vierständerhaus mit Steilgiebel, Giebelfeld mit profilierten Blechplatten als Wetterschutz; ältere Pappschindeldeckung als Ersatz für Reetdeckung; Aufnahmedatum: 16.7.2007


 

Naulitz (Wendland; Niedersachsen), Bauernhaus von 1780, Niederdeutsches Hallenhaus, ursprünglich Wohnstallhaus (korrekt eigentlich Wohn-Stall-Scheunen-Haus); Fachwerkbau mit Ziegelausfachung, Vierständerbau / Vierständerhaus mit minimal vorkragendem Giebel, neue Ziegeldeckung als Ersatz für Reetdeckung; Aufnahmedatum: 16.7.2007


 

Nebelin (Prignitz, Westprignitz; Brandenburg), Dorfstraße; Kleinbauernhaus um 1900 mit vollständig original erhaltener asymmetrischer 6-achsiger Putz-Stuck-Fassade (unklar bleibt, ob der Sockel schon immer verputzt war); Außentreppe mit schmiedeeisernem Geländer, Haustür verändert / nicht original; ursprüngliche vierflügelige Fenster mit Kämpfer und fest eingebauten stark profilierten Mittelpfosten; ornamental betonte Brüstungsfelder, gerade Fenster- und Türverdachungen auf Blattkonsolen; Traufgesims auf Blatt-Konsolen; ältere (nicht ursprüngliche) Betondachstein-Deckung; Aufnahmedatum: 23.9.2007







 

Nebelin (Prignitz, Westprignitz; Brandenburg), Dorfstraße; Fachwerk-Doppelhaus um 1840 in der Tradition der friderizianischen Kolonistenhäuser, vmtl. für zwei Kossäten; zweifach verriegelter Fachwerkbau auf relativ hohem Feldsteinsockel, teils Ziegelausfachung, teils noch die ursprüngliche Lehmstakenausfachung, eine Giebelwand im Erdgeschoss vollständig massiv ersetzt; breite, spätklassizistisch geprägte zweiflügelige Haustür mit zwei Schlagleisten, Oberlicht und Bekleidung; teils noch alte vierflügelige Kämpferfenster mit fest eingebauten Mittelpfosten, Klappläden als Dreifüllungs-Klappen; Krüppelwalmdach mit alter Betonstein-Deckung, nur die Krüppelwalme mit Biberschwanz-Kronendeckung; Aufnahmedatum: 23.9.2007





 

Nebelin (Prignitz, Westprignitz; Brandenburg), Dorfstraße; zweigeschossiges Bauernhaus eventuell Anfang 18.Jahrhundert (?), Wohnstallhaus, offenbar umgebaut; giebelständiger, traufseitig (quer) erschlossener und dreifach verriegelter Fachwerkbau in Geschossbauweise mit über beide Geschosse bis zur Traufe durchlaufenden Ständern, dem Grundriss nach ein Doppelstubenhaus mit außen angegliedertem Stallspeicherteil; rückseitig angeschleppte "Abseite" eventuell ursprünglich; die Lehmstakenausfachung auf der Straßen-Giebelseite durch Ziegelmauerwerk ersetzt, die Deckenbalken der Geschossdecke lagern hier im Mauerwerk (!) und nicht wie üblich auf den traufseitigen Riegeln: mit Sicherheit ist diese Konstruktion durch Umbau entstanden, eventuell wurde bei einem Radikalumbau die gesamte Balkenlage um 90° gedreht (?); teils noch alte, außen angeschlagene vierflügelige Fenster mit Sprossen und Bekleidung; Satteldach mit alter Betonstein-Dachdeckung; der Schornstein in zentraler Lage deutet auf eine ehemalige "Schwarze Küche" hin (Entwicklung aus dem Ernhaus); Baudenkmal; Aufnahmedatum: 23.9.2007



 

 


Weiter zu den anderen Seiten der Galerie Nr.1a:   Startseite .. A .. B1 .. B2 .. B3 .. B4 .. B5 .. B6 .. B7 .. C .. D1 .. D2 .. D3 .. E .. F1 .. F2 .. G1 .. G2 .. G3 .. G4 .. G5 .. G6 .. G7 .. G8 .. G9 .. H1 .. H2 .. H3 .. I/J .. K1 .. K2 .. K3 .. K4 .. K5 .. K6 .. K7 .. L1 .. L2 .. L3 .. L4 .. L5 .. L6 .. L7 .. M1 .. M2 .. M3 .. M4 .. (N1) .. N2 .. N3 .. O1 .. O2 .. O3 .. O4 .. P .. R1 .. R2 .. S1 .. S2 .. S3 .. S4 .. S5 .. S6 .. S7 .. S8 .. T .. U .. V1 .. V2 .. W1 .. W2 .. W3 .. W4 .. W5 .. W6 .. Z
  

   

 

 

Fotografie und Architektur

 

Fotografie und Landschaft

 

Atelier Rauscher Architektur

   

Stockphoto-Startseite

 

Bildqualitäten Preise / Honorar Vertrag / AGB Lieferung

 

Hinweise zur Nutzung und Bewertung des Bildbestandes

 

Impressum

 

Urheberrecht

Alle auf diesen Seiten verwendeten Fotos und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt; siehe
Impressum.
 

 

 

 

Die Bildnummer ermitteln Sie durch Rechtsklick auf das Vorschaubild > Eigenschaften > Allgemein. Hier finden Sie am Ende des Bildtitels in Klammern die Bildnummer. Diese Bildnummer kann aus Zahlen oder einer Kombination aus Zahlen und Buchstaben bestehen. Die komplette Angabe innerhalb der Klammern ist relevant.

 

Diverse Alternativen mit geringen Abweichungen hinsichtlich Blickwinkel, Bildausschnitt, Belichtung usw. existieren noch von vielen Motiven. Die Vorschau-Bilder können auf Anfrage kurzfristig per E-Mail zur Verfügung gestellt werden.

 

Stockphotos sind Lagerfotos, Fotos im Bestand, die entweder zum Verkauf angeboten oder nur der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Der Begriff "stockphoto" (stock photo, stock-photo, stock photography) wurde in den USA eingeführt und hat sich in dieser Schreibweise international etabliert. Der hier zum Verkauf angebotene qualitativ hochwertige Architekturfoto-Lagerbestand von Atelier Rauscher Architektur ist ursprünglich aus der Planungstätigkeit überwiegend im ländlichen Raum des Landes Brandenburg entstanden. Er wird fortlaufend auch um Bilder aus anderen Regionen erweitert. 

 

Weitere Stockphoto-Galerien zur Auswahl finden Sie unter den folgenden Kategorien; klicken Sie auf eine der folgenden Bildgruppen:

 

 

 

Stockphoto-Galerie Nr.1a
Dorf, Bauernhaus, Bauernhof, Wirtschaftsgebäude, Dorflandschaft, ländlicher Raum


Stockphoto-Galerie Nr.1b
Dorfkirche, Dorffriedhof, ländliche Kirchenanlage, Grabstein


Stockphoto-Galerie Nr.2a
Stadt, Großstadt, Kleinstadt, Bürgerhaus, Ackerbürgerhaus, Stadtansicht, Stadtlandschaft


Stockphoto-Galerie Nr.2b
Stadtkirche, Kleinstadtkirche, Stadtfriedhof, Dom, Kloster, Stift, Grabmal, Mausoleum


Stockphoto-Galerie Nr.3
Schloss, Stadtschloss, Schlosspark, Herrenhaus, Gutshaus, Burg


Stockphoto-Galerie Nr.5
Texturen, Strukturen, Materialien, Baustoffe

  

 

 

Diese Seite ist ein Service von Atelier Rauscher Architektur - Dipl.-Architekt Norbert Rauscher - aus D-16548 Glienicke/Nordbahn 

 

   

 

Copyright © Norbert Rauscher 2008-2014

Foto, Bild, Fotografie, Abbildung, Foto, Stock Photo, Bildredaktion, Architekturfoto, Foto